FWG-Treffen Oktober 2017

09.10. Das nächste FWG-Treffen findet am Dienstag, 17.10.2017 um 19.30 Uhr im Bürgerhaus statt.

Hierzu sind alle Mitglieder und interessiere MitbürgerInnen herzlich eingeladen.


6. Kinder- und Jugenddisco am 03.11.2017

04.10. In ca. 4 Wochen ist es wieder soweit. Die 6. Kinder- und Jugenddisco der FWG-Ruppertsberg findet wieder an gewohnter Stelle, dem Ruppertsberger Traminerkeller, statt. Alle Infos zu der Veranstalltung gibt es hier.


FWG-Treffen September 2017

15.08. Das nächste FWG-Treffen findet am Montag, 04.09.2017 um 20.00 Uhr im Bürgerhaus statt.

Hierzu sind alle Mitglieder und interessiere MitbürgerInnen herzlich eingeladen.


FWG-Treffen Juni 2017

12.06. Das nächste FWG-Treffen findet am Dienstag, 13.06.2017 um 19.30 Uhr im Bürgerhaus statt.

Hierzu sind alle Mitglieder und interessiere MitbürgerInnen herzlich eingeladen.


Wetter scheint beim Sommerfest/Frühschoppen mitzuspielen

19.05. Entgegen den ursprüglichen Erwartungen scheint es Petrus am Wochenende wohl gut mit uns zu meinen...

Kommt morgen ab 18 Uhr vorbei und genießt Spießbraten oder Bratwurst von unserer Ruppertsberger Landmetzgerei Veth. Dazu ein leckerer Wein vom Ruppertsberger Weinkeller Hoheburg eG.

Am Sonntag gibt es zum Frühschoppen ab 11 Uhr erstmalig Weißbier von der Weismainer Püls-Bräu aus dem Fass. Somit steht einem zünftigen Weißbierfrühstück nichts im Wege. Alternativ gibt es natürlich wieder eine Auswahl der hervorragenden Weine vom Ruppertsberger Weinkeller Hoheburg eG. Die Weißwürste werden von unserer Ruppertsberger Landmetzgerei Veth geliefert. Wie in den letzten Jahren gibt es am Sonntag wieder Kaffee und selbstgebackene Kuchen.

Musikalisch wird der Frühschoppen von der Ruppertsberger Blaskapelle e.V. auf gewohnt hohem Niveau begleitet.

 

Wir freuen uns auf SIE / EUCH!


Sommerfest und Frühschoppen der FWG Ruppertsberg


Pressebericht - Mitgliederversammlung der FWG am 09.05.2017

12.05. Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung der FWG Ruppertsberg standen keine Neuwahlen an, ein neuer Vorstand für den z.Zt. 20 aktive Mitglieder zählenden Verein wird erst im Jahr 2018 gewählt.

Im Rückblick auf das abgelaufene Jahr stellte der 1. Vorsitzende Jürgen Buchholz fest, dass es weniger die großen spektakulären Ereignisse sind, die das Geschehen in der Gemeinde bestimmen, vielmehr ist es die Vielzahl einzelner Maßnahmen und Entscheidungen, an denen die FWG im Verbund mit den anderen im Gemeinderat agierenden Gruppierungen beteiligt ist und dabei durchaus auch eigene Duftmarken hinterlässt.

Da geht es z.B. auch um die Höhe der von der Gemeinde festzulegenden Steuersätze, hier insbes. die regelmäßigen Erhöhungen der Grundsteuer, zu denen die Gemeinden durch die vom Land vorgegebenen sog. Nivellierungssätze genötigt werden. Diese Erhöhungen treffen immer wieder die gleichen Zielgruppen, ohne das damit die defizitäre finanzielle Ausstattung der Gemeinden durch das Land wirklich nachhaltig beseitigt wird. Ruppertsberg hat auf längere Sicht ein jährliches strukturelles Defizit von etwa 200.000 Euro. Das Herumschrauben an den wenigen von der Gemeinde zu beeinflussenden Steuern und Gebühren ändert daran nichts wesentlich. Die von der Aufsicht z.B. angemahnte Anpassung der Hundesteuersätze geht an den eigentlichen Problemen vorbei: die vom Land durchgereichten Mittel decken -nach Abzug aller Umlagen- nicht die Kosten, die zur pflichtgemäßen Unterhaltung der Infrastruktur anfallen.

Positiv bewertete Buchholz die aktuellen Pläne für die Sanierung der Hauptstraßen, auf deren Gestaltung als Kreisstraße die Gemeinde nur begrenzten Einfluss hat. Die immer wiederholten Ermahnungen seitens der FWG zu sicheren Gehwegen trotz der gegebenen engen Straßenverhältnisse haben offensichtlich ihren Niederschlag gefunden. Dies war bei der Vorstellung der Ausbaupläne in der letzten Ratssitzung durch den Bauplaner zu erkennen.

Die FWG tritt nach außen inzwischen regelmäßig mit ihren schon traditionellen Aktivitäten in Erscheinung. So ist auch in diesem Jahr am Samstag, dem 20. Mai wieder das Sommersfest vor dem Traminerkeller sowie am darauffolgenden Sonntag der FWG Frühschoppen mit musikalischer Unterstützung der Ruppertsberger „Bloskapell“. Auch die bisher gut angekommene Kinder- und Jugend-Disco im Traminerkeller ist in diesem Jahr wieder für den 03. November geplant. Zu allen drei Veranstaltungen lädt die FWG schon jetzt herzlich ein.


Mitgliederversammlung 2017

19.04. Die diesjährige Mitgliederversammlung findet am Dienstag, 09.05.2017 um 19.30 Uhr im Ratssaal des Bürgerhauses statt. Hierzu sind alle Mitglieder der FWG-Ruppertsberg sowie interessierte
Bürger herzlich eingeladen.


FWG-Treffen April 2017

10.04. Das nächste FWG-Treffen findet am Dienstag, 18.04.2017 um 19.30 Uhr im Bürgerhaus statt.

Hierzu sind alle Mitglieder und interessiere MitbürgerInnen herzlich eingeladen.

Fraktionssitzungen finden künftig nach den FWG-Treffen statt.


Traditionelles Heringsessen

27.02.  Zur Erinnerung: Wie in unserer Terminübersicht 2017 bereits aufgeführt, findet am Aschermittwoch, dem 01. März in der TVR-Halle wieder das inzwischen traditionelle Heringsessen statt. Nicht nur ein Anlass für Heringsfreunde, sondern auch eine Gelegenheit zum geselligen Beisammensein für alle.

Also, wer Lust und Zeit hat: Treffen ab ca. 19.00 Uhr in der TVR-Halle.

 

Bis dann

Jürgen Buchholz


FWG-Treffen Februar 2017

02.02. Das nächste FWG-Treffen findet am Dienstag, 07.02.2017 um 19.30 Uhr im Bürgerhaus statt.

Hierzu sind alle Mitglieder und interessiere MitbürgerInnen herzlich eingeladen.

Fraktionssitzungen finden künftig nach den FWG-Treffen statt.


FWG spendet Turnmatten an KiTa St. Martin

21.12. Ob sie sich wohl - so kurz vor dem Fest -  wie die Weihnachtsmänner gefühlt haben?

 

 

Am Montag, 19.12.2016 besuchten unsere Vorstände Jürgen Buchholz und André Kaub die kath. Kindertagesstätte St. Martin zur offiziellen Spendenübergabe. Zugegen waren Kinder der Einrichtung, die KiTa Leiterin Frau Lenz, Erzieherinnen und Mitglieder des Elternausschusses. Letztere waren maßgeblich bei der Erwirtschaftung der Spende beteiligt.

 

 

Wie in den letzten Jahren wurde der Erlös des Kaffee- und Kuchenverkaufs bei unserem FWG-Frühschoppen aufgerundet und der KiTa zur Verfügung gestellt. Entgegen der letzten Jahre wurde in diesem Jahr kein Geld gespendet, es wurden direkt zwei Turnmatten angeschafft und der KiTa übergeben. „Die alten Turnmatten sind inzwischen in die Jahre gekommen, schwer und unhandlich!“ berichtete Frau Lenz. Die neuen Turnmatten erfüllen nicht nur alle Richtlinien für öffentliche Einrichtungen, sie sind durch zeitgemäßere Materialien extrem robust und leichter in der Handhabung. Die neuwertige Dämpfung schützt zusätzlich die Kinder der KiTa besser vor Verletzungen beim Turnen.

 



Letzte Sitzung des Gemeinderates in 2016

07.12. Die letzte Sitzung des Ruppertsberger Gemeinderates für 2016 findet am Dienstag, 13.12.2016 um 19:00 Uhr im Sitzungssaal des Bürgerhauses statt.

Die Tagesordung kann hier eingesehen werden.



Für Ruppertsberg aktiv